Devisenhandel

Handeln Sie mehr als 50 Währungspaare

Handel mit Währungspaaren

Die häufigste Form des Handels ist der Devisenhandel, der auch als Forex-Handel bekannt ist. Es beinhaltet den Kauf einer Währung und den Verkauf einer anderen. Währungen werden in Paaren gehandelt, und diese Paare sind in Kategorien unterteilt: die wichtigsten Währungspaare, minorische und exotische.

grundlegende Währungspaare

die Wichtigsten Währungspaare sind die beliebtesten und liquiden Paare, in denen eine der beiden Währungen immer der US-Dollar ist. Z. B. EUR/USD und USD/JPY.

Kleinere Währungspaare

Minor-Währungspaare sind Paare, die keinen US-Dollar enthalten, aber aus anderen Währungen von major-Währungspaaren bestehen: EUR, JPY und GBP. Moll-Paare werden auch als Cross-Währungspaare bezeichnet. Zum Beispiel EUR / CHF und EUR / GBP.

Exotische Währungspaare

Exotische Währungspaare sind nicht so beliebt im Handel wie Dur-und mollpaare. Allerdings BKR bietet auch Ihren Kunden. Diese Paare bestehen aus Dur-Paaren in Kombination mit Währungen der Schwellenländer. Zum Beispiel USD / HKD und USD / NOK.

Währungspaare

in BKR können Sie grundlegende, minorische und exotische Währungspaare handeln, indem Sie die Möglichkeiten und Handelsstrategien unseres Unternehmens nutzen. Alles, was Sie brauchen, ist die Registrierung, öffnen Sie ein Handelskonto und beginnen Sie mit dem Handel eines der 50 Währungspaare heute.

Losgröße

je nach Ihren Bedürfnissen, Ihrer Trading-Erfahrung und Handelsstil können Sie Mikro -, Mini-oder Standard-lose wählen.

Leverage

Händler benötigen eine höhere Hebelwirkung und wir sind bereit, diese Anforderung zu erfüllen. Unser System ermöglicht eine schwimmende Leverage bis zu 1:1000. Dies bedeutet, dass Sie die Kaufkraft vielfach erhöhen können.

Handelszeiten

Sie können verdienen, Wann immer Sie wollen, auch in der Mitte der Nacht. Unsere Trading-Dienstleistungen sind 24 Stunden am Tag und 5 Tage die Woche.